folgen Sie uns

Tags: ,

FJ1200, immer noch eine der Besten?

Ok, es sind schon einige Jahre ins Land gegangen seitdem die ersten FJ1200 (oder sogar FJ1100) das Licht erblickten, es ist aber dennoch immer noch ein fast perfektes Motorrad zum Reisen. Bequemer Sitz, gute Haltung, ein bärenstarker luftgekühlter Motor, eine Welt von Zubehör aller Art … die Fangemeinde hinter dieser Yamaha ist immer noch riesig, vor allem in Deutschland, Holland und England.

Ja, ich liebe diese Maschine immer noch, vor allem in dunkelblau / Golddekor, die 89' 3CV/W.

Der Motor ist einer von den unzerstörbaren, Kilometerleistungen von über 200.000 sind normal, die Erhaltung ist recht billig und kann auch selbst erledigt werden. Um die 125 PS sind mehr als genug um gemütlich auf der Landstrasse hinzugleiten oder für gelegentliches Eilzugtempo auf der Autobahn.

1 Kommentar zuFJ1200, immer noch eine der Besten?

  • Nutt Günter

    Ist Wirklich heute noch ein tolles Motorrad.
    Habe nach einem schweren Motorrad-Unfall,eine Fj 1200Jg 1990
    mit erst 23000 kilometer Erstanden.Heute noch ein super
    Händling trotz dem hohen Gewicht. Werde Sie bis zu meiner Pensionierung sicher behalten. Grüassle an alle Fj Fahrer.

Kommentiere diesen Beitrag

 

 

 

Du kannst diese HTML tags benutzen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>