folgen Sie uns

Tags: ,

Die Definition eines Tourers

Wo liegt der Unterschied zwischen einem Tourer und einem “normalen” Motorrad? Jeder weiss darüber Bescheid aber diese Definition fanden wir in der wikipedia:

Eine Tourenmaschine ist eine Art von Motorrad, entworfen für die lange Reise und extremes Pendeln (mit Pendeln ist hier natürlich Hin- und Herreisen gemeint). Obwohl jedes Motorrad zum Reisen verwendet werden kann, haben die Hersteller spezifische Modelle entworfen um den speziellen Anforderungen dieser Motorradfahrer nachzukommen. Gemeinsam haben diese Tourenmodelle normalerweise grossflächige Verkleidungen und Scheiben (um einen besseren Schutz gegen Wetter und Wind zu gewähren), grossvolumige Tanks (für weite Distanzen zwischen Tankstopps), Motoren die besonders in den unteren Drehzahlbereichen viel Kraft haben und eine entspanntere und aufrechtere Sitzposition als sportliche Motorräder. Diese Motorräder können noch in Unterkategorien aufgeteilt werden, diese sind oft verwendete Ausdrücke in der Motorradindustrie.

Dies ist dann wohl ein Tourer 8-)

Kommentiere diesen Beitrag

 

 

 

Du kannst diese HTML tags benutzen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>