folgen Sie uns

Tags: ,

Moto Morini Granpasso …

… werden wir sie jemals auf den Strassen sehen? Der Motorradfabrikant Moto Morini hat öffentlich erläutert dass er vielleicht von Paolo Berlusconi vor dem Bankrott gerettet werden könnte. Paolo Berlusconi ist der Bruder des italienischen Premierministers und besitzt unter anderem auch Garelli. Er hat Moto Morini anscheinend ein Angebot von 2,9 Millonen gemacht was den Namen, das Werk und die Rechte beinhalten würde.

Lasst uns hoffen dass jemand Moto Morini rettet, die GranPasso ist ein schöner Neuling in der Endurowelt.

Schön von allen Seiten ...

Gesehen in motociclismo.it

Tags:

Reise “mit” deinem Motorrad

Ist das nicht das Thema dieses Blogs? Ja so ist es, aber heute wollen wir euch eine andere Art der Motorradreise vorstellen, nämlich in diesem Fall in Begleitung von Haus und Garage. Basierend auf dem Fiat Ducato bietet dieses Motorhome genug Platz für deine Familie, und, dein Motorrad.

Wenn das nicht das perfekte Motorhome für Bikers ist ...

Neben seiner unglaublich kompletten und komfortablen Innenausstattung ist die Garage im Heck des Bürstner Argos wohl das interessanteste Extra. In diese passt ein ausgewachsenes Motorrad plus Zubehör um es dann dort zu verwenden, wo die Strassen kurviger werden.

Die Garage bietet genug Platz, auch für grössere Motorräder.

Mehr über diesen Wohnwagen bei Bürstner.

Tags: ,

ZEGA Pro für Triumphs

Bekannt für ihr Motorrad Reisezubehör, hat Touratech jetzt auch Racks und Koffer für die Triumph Tiger und die Street / Speed Triple in einem eleganten Aluminium und eloxiertem schwarz im Programm.

Passen sehr gut an die Tiger 1050.

Während sie an der Tiger 1050 “normal” aussehen, da dieses Motorrad ja auch wirklich zum Reisen gebaut wird, nahm es einige Zeit in Anspruch bis ich mich an ein naked bike mit Racks und Koffern gewöhnt habe, dennoch muss ich zugeben dass zumindest die schwarze Version sehr elegant ausschaut. Die Koffer gibt es mit 31, 38 und 45 Liter Fassungsvermögen.

Speed Triple mit Koffern, naja, ok!

Tags: , ,

Eine neue Aprilia Tuareg?

Ja, es scheint als baue Aprilia an einer brandneuen Aprilia Tuareg, basierend auf der Shiver Plattform. 750 ccm v-twin Motor, ein Rahmen aus Stahlrohr, 21 Zoll Vorderrad und ein Gewicht unter 200 kg, bereit für den Dakar und andere Wüstenabenteuer. Bis jetzt gibt es noch keine Angaben über einen möglichen Liefertermin.

Die ersten Bilder der Aprilia.

Tags: , ,

Ausflug durch die Alpujarras, Andalusien

Die Alpujarras ist eine sehr bergreiche Gegend in Südspanien, die sich im Süden von der Sierra Nevada in der Nähe von Granada bis nach Granada, und in ihrem östlichen Teil bis in die Provinz Almería erstreckt. Der Ausflug den wir euch heute vorstellen bringt uns unter anderem nach Trévelez, die höchste Stadt Spaniens auf immerhin 1476 m Höhe. Die Route startet und endet in Málaga, auf über 294 km erleben wir zunächst Strassen die am Meer entlang führen um dann eine bergige und sehr kurvenreiche Landschaft zu durchfahren.

Kurven und noch mehr Kurven, in den Alpujarras.

Trévelez liegt im Wendepunkt der Strecke und nicht nur desdwegen sondern auch wegen den kulinarischen Höhepunkten wie z.B. der sehr bekannte Schinken, sollte man hier die Mittagspause zum Essen einlegen.

Sonnenuntergang in Trévelez.

Die komplette Route:

Tags: ,

Motorradabenteuer von Bob Goddard

Bob Goddard (schrieb vorher Artikel in Motor Cycle News, Motorcycle Mechanics usw.) schreibt jetzt interessante Bücher über seine Abenteuer auf dem Motorrad. Bob und seine Frau Viv fuhren 11.000 km durch den Urwald Neuseelands für sein Buch “Land Of The Long Wild Road” und vor kurzem reisten sie nach Osteuropa für ihr Buch “Beyond Bucharest” und sie sind froh noch am Leben zu sein!

Bob durchquert einen Fluss.

Mehr Information über die Bücher.

Werfe auch einen Blick auf die videos zu Beyond Bucharest y Land Of The Long Wild Road.

Bob, seine Frau Viv und ihre Hondas.

Tags: ,

Erinnerst du dich an Emilio Scotto?

Einer der hervorragensten Reisenden überhaupt … er fuhr non-stop zweimal um die Welt und registrierte seine Erfahrung im Guiness Buch der Weltrekorde als “die Person, die die weiteste Weltreise auf einem Motorrad gemacht hat”. Er reiste 735.000 km durch 279 Länder, auf seiner “Schwarzen Prinzessin”, einer Honda Gold Wing 1100; er ist einer der ganz Grossen!

Emilio Scotto auf seiner Gold Wing in der Wüste.

Im Jahre 2008 hatte er erneut ein grosses Projekt in Planung, eine Reise über 100.000 km, die Caravan 2008 … ich kann aber keine Information darüber finden, das Einschreibeformular der web funktioniert nicht, wurde dieses Projekt aufgeschoben?

Tags: ,

Die Moto Guzzi Stelvio …

Letzte Woche haben wir euch die Ducati Multistrada 1200 vorgestellt, heute wollen wir euch eine andere Tourenmaschine italienischer Herkunft zeigen, die der BMW R1200GS konzeptuell ähnlich ist … die Moto Guzzi Stelvio 1200 mit einem sehr modernen Design und ohne die “Kanten” der BMW.

Schönes

Guzzi verbaut an diesem Motorrad eine upside-down Gabel und Radialbremsen. Die Excel Speichenräder in der Grösse 110/90 ZR19” and 180/55 ZR17”, ausgerüstet mit Pirelli Scorpion Sync Reifen sind eine sehr gute Wahl.

Es gibt Ähnlichkeiten mit der R1200GS, vor allem beim Heck.

Die Blinker sind gut integriert und die Guzzi ist mit Halterungen für die Koffer ausgerüstet, die direkt in den Rahmen eingelassen sind. Die Gepäckbrücke ist Standard und es gibt sehr viel Zubehör dazu. Sie hat einen zweiteiligen Sitz bei dem auch der Passagierplatz bequem scheint. Der Motor ist der neue Guzzi Achtventiler mit 1200 ccm, de gleiche wie in der Griso verbaut ist.

Die Stelvio 1200 NTX ABS, schau mal in den Konfigurator de web von Moto Guzzi.

Mehr über die Stelvio: Moto Guzzi.

Tags: ,

Nur zum Spass, an Regentagen

Meine ich das im Ernst? Nein, dieser Beitrag ist “just for fun”, für die kalten und regnerischen Tage, Tage an denen du dein Motorrad lieber in der Garage stehen und deine alten Knochen auf dem Soft ruhen lässt … diese Spiele lassen dich durch grossflächige Sandkasten-Landschaften touren, sind aber keine Rennspiele wie z.B. Tourist Trophy.

Route 66: Fahre entlang der famosen Route 66 in der Gestalt von ‘Mad’ Madeleine Mayflower, als sie nach einer anstrengenden Rennsaison endlich verdienten Urlaub machen darf. Besuche bekannte Touristenattraktionen und mache eine Reise über die Route 66, mitten im Herz Amerikas. Für PCs.

Grafik und Befriedigung, so lala ...

GTA San Andreas: Mit diesem sehr bekannten Spiel auf der PS2 Konsole kannst du riesige Landschaften durch Stadt und Land auf Choppern, Reisemaschinen etc., erforschen.

Riesige Landschaften, viele Motorräder zur Auswahl ...

GTA4: Mit diesem Nachfolger zu GTA San Andreas, auf der PS3 Konsole, bekommt man viel bessere Grafik und detailliertere Motorräder und Landschaften, fahre eine Choppertour mit Freunden durch die Stadt Liberty City.

Cruising Liberty City.

Ok, du hast Recht, es ist Zeit für Frühling und echtes Fahren!

Sierra de Grazalema, Cádiz

Dies ist ein Ganztagsausflug durch das Guadalhorce Tal, Sierra de las Nieves, Serranía de Ronda und Sierra de Grazalema, gelegen zwischen Málaga und der Provinz Cádiz, in Andalusien. 261km Kurven duch eine einmalige und kurvenreiche Landschaft, gespickt mit Bergpässen und Wäldern.

Diese Strassen werden wir auf diesem Ausflug oft finden.

Wie verlassen Málaga in Richtung Coín und Alozaina wo wir eine sehr schöne Strasse finden, die gerade vor kurzem neu asphaltiert wurde und in den Morgenstunden wenig Verkehr hat. In Alozaina beginnt einer der besten Abschnitte dieser Tour, sehr bekannt bei den lokalen Bikern, mit langsamen Kurven auf einem einladenden Asphalt bis wir den Abejas Pass (820m) in der Sierra de las Nieves erreichen. Dort fahren wir in Richtung des Viento Passes (1190m) weiter, nach dem wir dann einer herrlichen alten Bergstrasse runter nach Ronda folgen.

Von hier aus folgen wir dann der schnelleren und ausgebauten Strasse in Richtung Sevilla/Algodonales bis zur Ausfahrt nach Grazalema. Jetzt durchqueren wir einen schattigen Korkeichenwald bis die Strasse Grazalema erreicht wo sich das Mittagessen und eine Ruhepause geradezu anbieten.

Die Stadt Grazalema.

Nach der Pause geht es weiter zum Las Palomas Pass (1157m) in Richtung Norden wo wir dann wieder einer sehr schönen Bergstrasse ins Tal folgen, zur Rechten mit einer guten Aussicht auf den Zahara Stausee.

Zahara Stausee.

Zurück an der Kreuzung Sevilla / Algodonales treten wir den Rückweg auf der Rute Campillos – Jeréz an, bis zur Abfahrt nach Ardales / Málaga um die Hauptstrasse zu vermeiden.

Touridee: Rutasur motorclub.